Ihr Lieben,

puh hier muss ich ja mal den Staub wegpusten.

Aber nicht wundern, ich bin schon noch da und näh im Hindergrund fleissig viele tolle Sachen.
Nur hab ich momentan einfach nicht die Energie und Zeit für die Bearbeitung der Fotos und ein paar Zeilen hier.
Selbst auf Instagram und Facebook ist es sehr ruhig.

Nun so bleibt hier vieles liegen.

So gabs ja schon vor Weihnachten die tolle CARDIGAN.Jacke  von Leni pepunkt.

Auch hier hab ich zwar genäht, aber die Fotos erst kürzlich gemacht und nun kann ich endlich mal wieder rumsen 😉
Ok, Ok, zum bügeln hats nicht mehr gereicht 😀

Ich liebe ja Jäckchen. Stickjacken kann ich nicht genug bekommen.

Warum wohl, der Zwiebellook ist einfach praktisch. Ist mir zu warm, kann ich die Jacke ausziehen. Hinzukommt, dass so Jäckchen einfach noch ein wenig kaschieren.

Jedoch hab ich bei so langen Jacken immer die Sorge dass es ein wenig nach Fass aussieht.

Aber die Länge ist grade richtig. Ich hab hier die kurze Version genäht und diese um 5cm verlängert.

Der raffinierte Oversizeschnitt mit überschreitenden Schultern passt einfach super.

Die Schulternaht ist im Nacken und auch die Vorderteile laufen im Nacken zusammen.
Echt mal was anderes.

Im Ebook gibt es verschiedene Optionen von Taschen , ich hab hier aufgesetzte genäht. Möglich sind noch Taschen in der Seitennaht.

Und wie man sieht musste ich bei der Blende stückeln, denn diese tolle Knitknit Stoff hat grad so gereicht. Da war ich aber froh 🙂

Aber Hauptsache ich hab eine neue Jacke , die ich ohne weiteres auch mal im Büro anziehen kann.

Ich mag sie sehr.

 

Lasst es euch gut gehen und bis demnächst (ich gelobe Besserung, dass es nicht immer so grosse Pausen gibt)

Eure Mandy

SChnitt: Cardigan.Jacke von Leni pepunkt

Stoff: Albstoffe KnitKnit Jaquard von Hamburger Liebe

Verlinkt mit RUMS, Biolinkparty