Ihr Lieben ,

auch bei uns lief der Fasching in den letzten Tagen auf Hochtouren.
Zumindest in den Kindergärten und heute beim Umzug.

Und auch dieses Jahr überzeugte mich Adlersöckchen davon, dass ich ihr Wunschkostüm nähe.

—> Sie wollte unbedingt als Pirat gehen.

Gesagt, getan, darf ich vorstellen…

fasching2017-14

Das wichtigste war, es musste eine Piratenflagge auf das Shirt.
Also hab ich meine Applizierkünste ausgepackt und einen Totenkopf auf schwarzen Jersey appliziert.

fasching2017-1

Dann hab ich ein T-Shirt in Adlersöckchens Grösse zugeschnitten und dieses im Bruch um ca. 20cm erweitert. Ebenso hab ich die Ärmel im Bruch um ca. 5cm weiter gemacht. Die Mehrweite hab ich an den Ärmeln gerafft und am Ausschnitt hab ich einen Tunnelzug genäht und eine Jerseynudel als Schleife durchgezogen.

fasching2017-2

So war das Piratenhemd fertig, auf welches ich nun den Totenkopf aufgenäht hab.

fasching2017-5

Das ganze hab ich noch mit einer kleinen Weste vervollständigt.

fasching2017-10

Zu dem ganzen Outfit hat sich Adlersöckchen noch einen Zipfelrock gewünscht.

fasching2017-9

Diesen hab ich in zwei Lagen als Tellerock genäht. Die Zipfel sind ‚frei Schnauze‘ hineingeschnitten. Die Zipfel der beiden Röcke sind dann versetzt zueinander aufeinandergelegt und mit einem Bündchen am Bund zusammengenäht. An das Bündchen hab ich Gürtelschlaufen angenäht um den Rock, der doch recht schwer ist, mit einer Kordel als Gürtel zu „sichern“.

fasching2017-8

Uhh , angsteinflössend… 😉

fasching2017-12

Die Piratenausstattung erforderte natürlich noch ein Fernrohr, ein Schwert und eine Schatzkarte. Um dieses Beiwerk unterzubringen, hab ich noch eine kleine Tasche gebastelt, die der Pirat an die Gürtelschlaufen hängen kann.
Als weiteres Beiwerk gabs das noch eine Augenklappe, ne Haube und eine Totenkopfkette. Das alles war käuflich erworben.

fasching2017-11

 

Damit es auch warm genug ist, gabs noch ein paar Leggings unten drunter…. Piraten in Strumpfhosen wären ja nicht so lässig gewesen.

fasching2017-7

So hat der kleine Pirat nun die Faschingszeit unsicher gemacht.


Piraaatennn …

an die Kanonen 🙂

fasching2017-13

Zudem wurden die alten Kostüme der letzten Jahre wieder reaktiviert.
Die kleine Elfe musste auch wieder flattern , wie letztes Jahr.

fasching2017-15

Und nachdem die Elsa auch noch gepasst hat, die vor zwei Jahren aktuell war,
wurde am Nachmittag dann kurzerhand eine ELSE oder ELFA draus… so’n Mix aus Elsa und Elfe halt 😂😂😂❤

fasching2017-16

In diesem Sinne… bin ich schon gespannt, was ich nächstes Jahr basteln darf.
Euch einen entspannten Aschermittwoch

Eure Mandy

fasching2017-3

Schnitte:
Shirt:          mein Schnitt individuell für Adlersöckchen gemacht
Weste:       Oberteil der Schürze von Lotte und Ludwigs Sandkastenliebe (VT nicht im Bruch geschnitten, sondern zerteilt, RT dafür im Bruch geschnitten) – dazu berichte ich euch bald mehr … Zuckerschock… versprochen 😁😍
Rock:         Tellerrock aus dem Kleid Delilah von Marielle 
Leggings:  die Little Leg Love von Nemada hab ich wieder ausgegraben.
Motiv für den Totenkopf: mal aufm Kindergeburtstag gesehen, Freihand skizziert

Verlinkt bei karnevals-sew-along-2017, creadienstag

Advertisements