Ihr Lieben,

puhh, lang ist es her, dass ich das letzte mal hier was geschrieben hab.

Ich hab einfach etwas Luft gebraucht.

Etwas Zeit,
mehr Zeit für mein kleines Adlersöckchen, die zwischenzeitlich sogar noch einen Abstecher ins Krankenhaus machen musste,
Zeit, für die Familie,
Zeit, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die mir Spass machen.
Ich hab hier mittlerweile 40 unveröffentliche Beiträge hängen, alles angefangen und keine Energie gehabt auf ‚Veröffentlichen‘ zu drücken, Linkparties zu suchen, zu verlinken, Kommentare zu beantworten, Statistiken zu schauen. Das Alles hat mir Energie abgezapft. Ich mag meinen Blog wirklich gerne, aber im Leben 1.0 reichen schon die 24h eines Tages nicht mehr.
Somit alles auf Halt.
Ganz unbewusst.
Es hat mich geschüttelt , wenn ich die Seite hier aufgemacht hab.

—-

Ich hoffe, ich verzeiht mir. Und ich möchte mich bei den vielen Lesern, die dennoch hier  regelmässig vorbeigeschaut haben und das konstant seit meinem letzten Post,  herzlich bedanken für eure Treue ❤️😘

—-

Ich hab die Auszeit genossen…

Wir hatten derweil einen tollen Urlaub gehabt.

Ich hab so viel genäht, wie schon lange nicht mehr.

Ich hab mega viel Arbeit und Herzblut in mein CharityProjekt Pumpis für Herzis gesteckt .

Hatte tolle Probenähen, für die mir hoffentlich die Schnitterstellerinnen verzeihen, dass ich hier noch nix gepostet habe.

Und nun geniessen wir das Weihnachtsfest .


Ich wünsch euch ein ruhiges entschleunigtes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben.

Geniess die Zeit! ❤️

Eure Mandy 😘

#Zeitschenken

 

 

Advertisements