Ihr Lieben,

wer kennt das noch früher, Freitag war Badetag 🙂
Zum Glück gibt das heut nimmer so , haben wir ja warmes Wasser und ein warmes Bad jederzeit zur Verfügung.

Kuchel-20

Aber dennoch, man hat seinen Rhytmus und der ist, grad bei Kindern, ja auch nicht unwichtig.
Und so ist bei uns Sonntags Badetag, damit das Adlersöckchen schön frisch und sauber sich am Montag im Kiga wieder einsauen kann 😉

Kuchel-7

Und da Adlersöckchen momentan sich mal wieder in die Länge streckt (Zeit wirds 🙂 ), stand auf meiner ToDo-Liste schon länger ein Bademantel.
Nur an der Umsetzung hats immer gescheitert.

Kuchel-1

Da kam mir der Aufruf von Carolin von Fadenkäfer für ein Probenähen für ihr neues Schnittmuster, den Bademantel „Kuschel“, grad recht.
Und ich hab tatsächlich eine Einladung erhalten.
Vielen Dank für dein Vertrauen, Carolin!

Kuchel-2

Nunja, die Bilder sprechen für sich. 🙂 ❤
Adlersöckchen mag ihren neuen Bademantel sehr.
Der Bademantel ist grosszügig geschnitten, so dass Adlersöckchen sich richtig schön einkuscheln kann.

Kuchel-9

Die Länge des Bademantels ist im Schnitt ca. 10cm kürzer.
Adlersöckchen hatte den Wunsch dass er ‚gaaaanz lang‘ sein soll, somit hab ich noch ein wenig verlängert und untenrum nicht umgeschlagen, sondern ein Saumband rumgenäht.

Und es ist genug Platz, um sich gut bewegen zu können.Kuchel-3

Und dann kam Adlersöckchen noch mit einem zweiten Wunsch daher – es soll ein Einhorn auf den Badmantel, ein ganz Bestimmtes 😉

Das hat mich wiederum ins Schleudern gebracht.
Weil, dieses ganz bestimmte Einhorn gibt es nirgendwo als fertige Applikation zu kaufen.
Also musste ich mich ans Werk machen und es selber basteln 🙂

Kuchel-4

Durchs Internet gesucht, hab ich ein Bild gefunden, wo ich mir gedacht hab, dass ich mir das zutraue, abzumalen.

Also hab ich das erstmal auf ein Butterbrotpapier gemalt. Dann hab ich rosa Jersey genommen, diesen auf ein beidseitiges Bügelvlies aufgebügelt und auf die andere Seite ein Stickvlies gebügelt. So war das ganz gut stabil.
Dann hab ich das Butterbrotpapier mit der Vorlage obendrauf gesteckt, meinen Freihandstickfuss eingespannt und einfach mal losgelegt. 😉
Mit dem Freihandnähmalen hab ich jetzt ja schon ein wenig Übung (hier auch oder hier)

Kuchel-18

Na, und das Einhorn kann sich doch sehen lassen, oder?

…*ganz stolz drauf bin*  🙂

Ich hab also das fertig gestickte Einhorn dann vorsichtig ausgeschnitten und dann auf den Bademantel appliziert. Dazu hab ich ebenfalls den Stickfuss genommen und hab nochmal auf den äusseren Konturen entlang genäht.
Davor hatte ich den meisten Bammel, dass ich es dann noch kapputt mach.

Kuchel-5

Aber es hat ja geklappt und Kind ist glücklich 🙂

Kuchel-6  Kuchel-8

Dann noch ein paar Details:

Innen hat es einen Aufhänger. Ich hab hier die Innennaht noch mit einem Band verdeckt.   Kuchel-11

Bei den Ärmeln hab ich dummerweise die Saumvariante zugeschnitten und dann doch Bündchen dran gemacht, also sind die Ärmel zu lang – macht nix, so hat Adlersöckchen länger was davon. Den Gürtel hab ich einfach gefaltet und zusammen genäht, also nicht gewendet.

Kuchel-12

Die Laschen für den Gürtel hab ich offen gelassen. Für kleinere Kinder ist empfohlen den Gürtel mindestens hinten in der Mitte anzunähen. So geht er nicht verloren. Bedenken muss man hier auch die eventuelle Strangulationsgefahr!

Kuchel-13

Kuchel-16

Die Taschen hab ich schräg aufgesetzt, so sind sie etwas „ergonomischer“ 😉Kuchel-14

Das Saumband vorn und um die Kapuze hab ich wie ein Schrägband angenäht. Zum einen ist Adlersöckchen so schmal dass die Weite so auch ausreicht und zum anderen fand ich das etwas stabiler so
…oder sagen wir es anders…
ich hatte keine Lust, erst noch das Vlies rauszuholen und das Saumbündchen zu verstärken … also reine Faulheit 😀

Kuchel-15

An einem Bademantel darf die Kapuze ja nicht fehlen. Diese hier hat eine richtig schöne Form und ist grad richtig gross.

Kuchel-17

Zu guter Letzt sind aus den Stoffresten noch ein Handtuch und ein Waschlappen entstanden.
Somit hat Adlersöckchen jetzt ein tolles Set 🙂

Kuchel-19

Euch viel Spass beim nachnähen

Habt eine schöne Woche

Eure Mandy

Kuchel-10

Schnitt: Bademantel „Kuschel“ von Fadenkäfer
Stoff: hellroter Frottee von Stoffwelten

Verlinkt mit Creadienstag, HOT, Dienstagsdinge, Meitlisache, Kiddikram, Applis,

Advertisements