Natürlich musste ich mich erstmal vertraut machen mit der neuen Overlockmaschine, kannte ich doch bisher nur Omas gutes altes Stück und hatte ich doch die Overlocknähte bislang nur an meinen Tshirts bewundert, oder mich auch drüber geärgert, wie unsauber man doch nähen kann.
Also versuchte ich mich mal an was „Einfachenm“, wie diesem hier:

Reisball Jersey:
…was definitiv nicht „schön“ geworden ist… aber aller Anfang ist schwer und noch kein Meister vom Himmel gefallen und ich war froh, denn der Anfang war gemacht.

voller reis ©adlersocken
voller reis ©adlersocken

😉

Achtung: Wegschauen 😉

 uff ©adlersocken
uff ©adlersocken

Dann erstmal ganz allgemein ne grade Naht hinkriegen und üben:

haklig ©adlersocken
haklig ©adlersocken

Und dann noch bissi an den Einstellungen gedreht, kamm dann doch eine gerade saubere Naht raus in Form von einem

…Halstuch aus kuscheligem Sternenfleece

… mein erstes tragbares Projekt 🙂

grade ©adlersocken
grade ©adlersocken
sterniges halstuch ©adlersocken
sterniges halstuch ©adlersocken

 und gleich noch ein paar Trage-Bilder 😉

sternchen©adlersocken
sternchen©adlersocken
Advertisements